Mietbedingungen

Der Tarif für die Chaletmiete ist saisonal abgestuft:
Wintersaison: CHF 1‘140.- (Kalenderwochen:  51+ 52; 1 - 14 ), Miete nur wochenweise möglich, jeweils Samstag-Samstag
Sommersaison: CHF 970.- (Kalenderwochen: 27 - 33)
Nebensaison: CHF 870.- (Kalenderwochen: 15 - 26; 34 - 50 )

In der Sommer- und Nebensaison vermieten wir das Haus gerne auch für kürzere Aufenthalte. Die Miete wird entsprechend angepasst. Bei längeren Aufenthalten  gewähren wir ab der 2. Woche auf die Wochenmiete einen Rabatt von CHF 160.-.

 

Ein Drittel des Mietpreises ist zahlbar bei Vertragsabschluss, (CHF 385/320/290); der Restbetrag vor Antritt der Ferien (CHF 765/650/580). Der/die MieterIn verpflichtet sich, bei Nichtantritt der Miete oder Verkürzung der Mietdauer den vollen Mietpreis zu bezahlen. Eine Untermiete des Chalets ist nicht gestattet.


Das Haus steht bei Mietbeginn üblicherweise am Samstag ab 14 Uhr bis zum Mietende des jeweiligen Samstags um 10 Uhr zur Verfügung. Die Wünsche der Gäste nach individuellen An- und Abreisezeiten werden nach Möglichkeit berücksichtigt.
Vor der Anreise ist die Mieterschaft gebeten, sich mit Herrn Andreas Hamm, Tel. +41 (0)78 664 65 64 betreffend der Übergabe in Verbindung zu setzen.

 

Während der Mietdauer steht dem/der MieterIn ein Parkplatz gekennzeichnet durch ein Schild ‚Wegscheide‘ auf der Plattform vis-à-vis Wendeplatz Wegscheide zur Verfügung.


Im Mietpreis inbegriffen ist die Schlussreinigung sowie das Brennholz für den Schwedenofen.

 

Im Mietpreis nicht inbegriffen sind:

Telefongebühren (Taxzähler vorhanden)
Waschen der Wäsche (es ist genügend Bettwäsche vorhanden!)
Kurtaxen (Fr. 3.20 pro Tag, erwachsene Person)

Falls Haustiere mitgebracht werden: CHF 30.- (Mehraufwand für die Schlussreinigung)


Die Nebenkosten werden durch Herrn Hamm bei Mietende abgerechnet und durch die Mieterschaft bar bezahlt.
 

 

Download
Mietvertrag Chalet Wegscheide, 2018.doc
Microsoft Word Dokument 32.5 KB